sunnuntai 19. elokuuta 2012

Dynamite Magazine #78

Rock´n Roll/Rock 
Rebound
The Royal Decadence
Jupiter Stroll Records
Aus den schattingen Wärdern Skandinaviens kommen Rebound. So beginnt der Presstext. Ohne jede Erwartung kege ich den Silberling also ins Laufwerk und lasse mich uberraschen.
Und die ester Uberraschung ist durhaus positive. Der erste Song des Albums, “Hotel Yorba”, ist eine wild polternde Hillybilly-Nummer, die in modernem Sound daherkommt und vor Kraft zu strozen scheint.
Aber was danach kommt, ist dann leider so gar nicht merh nach meinem Gerchmack. Ich kann nicht sagen, was das ist oder wohin die Jugns damit gehen wollen. Das ist alles weder Fich noch Fleisch, zu häufige Umbruche in Dynamik und Instrumentierung innerhalb eines Songs, zu viel Metal, zu wenig Billy.
Das alles ist super produziert und die Finnen verstehen ihr Handwerk durchaus. Abe res gilt wieder mal: Musik muss gefallen und mir gefällt das nicht. Aber sicher gibt es etliche, die meine Meinung uberhaupt nicht teilen warden.
Dynamite Magazine / KTs
3/5

Saman lehden välissä on myös kokelma, jossa mukana Reboundin White Trash Blues!